Spitzwegerich

Steckbrief zur Arzneipflanze

Spitzwegerich

Plantago 

lanceolata 

(Plantaginaceae)

Wirk- und Inhaltsstoffe:

Iridoide, Schleimstoffe

Innerliche Anwendung:

Trockener Reizhusten, Krampfhusten

Hinweis:

Im Spitzwegerich vereinigen sich die antibakteriellen Wirkungen des Inhaltsstoffes Aucubin mit dem reizlindernden und heilungsfördernden Prinzip der enthaltenen Schleim- und Gerbstoffe in idealer Weise und machen den Spitzwegerich damit bei Erkältungskrankheiten und oberflächlichen Hautreizungen/Insektenstichen zu einem sehr wertvollen Heilmittel!

Blütezeit: