Roter Fingerhut

Steckbrief zur Arzneipflanze

Roter Fingerhut

Digitalis purpurea (Scrophulariaceae)

Wirk- und Inhaltsstoffe:

Herzwirksame Glykoside (Digitoxin, Digoxin)

Innerliche Anwendung:

Herzinsuffizienz (isolierte Herzglykoside)

Hinweis:

Die verschiedenen Herzglykoside wirken generell gleich, sie unterscheiden sich allerdings stark in ihrer Pharmakokinetik, sprich in ihrer Aufnahme aus dem Magen-Darmtrakt, ihrem Abbau in der Leber und der Ausscheidung über die Nieren (Elimination) und damit natürlich z. B. im Zeitfaktor ihrer Wirkung und der Dosierung.

Blütezeit: