Melisse

Steckbrief zur Arzneipflanze

Melisse

Melissa officinalis (Lamiaceae)

Wirk- und Inhaltsstoffe:

Ätherisches Öl, Phenolcarbonsäuren

Innerliche Anwendung:

Nervöse Magen-Darm-Störungen, Unruhe, Spannungszustände, Einschlafstörungen

Hinweis:

: Beim Zerreiben riecht das Melissenblatt frisch zitronenartig. Die Art variiert stark in Wuchs, Größe und äther. Öl-Gehalt, wobei Melissenformen aus dem spanischen Ebrodelta oder Israel besonders reichhaltig an äther. Öl sind.

Blütezeit: