Huflattich

Steckbrief zur Arzneipflanze

Huflattich

Tussilago farfara (Asteraceae)

Wirk- und Inhaltsstoffe:

Schleimstoffe, Inulin, Gerbstoffe, Pyrrolizidinalkaloide (zumeist wenig)

Innerliche Anwendung:

Trockener Reizhusten, Heiserkeit

Hinweis:

Anwendungsbeschränkungen! Aufgrund der leberschädigenden Wirkung der Pyrrolizidinalkaloide: 4,5 – 6 g Droge pro Tag nicht länger als 4 – 6 Wochen pro Jahr, nicht während Schwangerschaft und Stillzeit.

Blütezeit: