Bittersüßer Nachtschatten

Steckbrief zur Arzneipflanze

Bittersüßer Nachtschatten

Solanum  dulcamara  (Solanaceae)

Wirk- und Inhaltsstoffe:

Steroidalkaloide

Innerliche Anwendung:

Chronisches Ekzem, andere allergische Hautreaktionen

Hinweis:

Die unreifen, grünen Früchte enthalten große Mengen der giftigen, in geringer Dosis gegen die Neurodermitis wirksamen Steroidalkaloide. Bei Verzehr wird die Aufnahme dieser Stoffe durch ebenfalls vorhandene Saponine gefördert, was in einigen Fällen zu ernsten Vergiftungen geführt hat. Die reifen, roten Beeren gelten als (fast) giftfrei.

Blütezeit: