Adonisröschen

Steckbrief zur Arzneipflanze

Adonisröschen

Adonis vernalis (Ranunculaceae)

Wirk- und Inhaltsstoffe:

Herzwirksame Glykoside

Innerliche Anwendung:

Herzinsuffizienz (frühe bis mittlere Stadien)

Hinweis:

Der aus der griechischen Mythologie bekannte Adonis – Liebling der Aphrodite – tritt im deutschen wie auch im wiss. Namen auf. Der Sage nach entstand die Blüte aus seinem Blut, (gemeint war wohl das rot blühende Sommer-Adonisröschen) und die zart gegliederten Blätter aus ihren Tränen.

Blütezeit: